Forward 2023

ProgrammePROGRAMM FÜR FINANZIERUNGSHILFE

Waadtländer KMU und Start-ups, die in den Bereichen Industrie und Technologie tätig sind, können, gemäß dem gesetzlichen Rahmen, der durch das Gesetz über die Unterstützung der wirtschaftlichen Entwicklung (Artikel 31 bis 34 LADE) festgelegt ist, Finanzierungshilfe bei der Dienststelle für Wirtschaftsförderung und Innovation (SPEI) beantragen. Diese Zuschüsse, welche nicht zurückgezahlt werden müssen, in Höhe von 100’000.- für einen Zeitraum von 5 Jahren zielen speziell auf die Unterstützung von Innovations-, Vermarktungs-, Internationalisierungs- und/oder Investitionsprojekten ab. Es ist auch möglich, dass förderfähige Unternehmen finanzielle Unterstützung für die Einstellung von technischem/wissenschaftlichem Personal in Höhe von bis zu 150'000.- erhalten. 

InnosuisseIhre Partnerin für Innovation

Innosuisse beschleunigt den Wissenstransfer aus der Forschung in die Wirtschaft und verhilft Innovationen und Jungunternehmen zum Durchbruch am Markt. Als Schweizerische Agentur für Innovationsförderung stärken wir die Wettbewerbsfähigkeit von Schweizer KMU und Start-ups. Damit tragen wir zur nachhaltigen Entwicklung und zum Wohlstand der Schweiz bei. 

  • Starten Sie Ihr Innovationsprojekt: Innosuisse finanziert wissenschaftsbasierte Innovationsprojekte mit, die Industriepartner sowie private oder öffentliche Organisationen zusammen mit einem Forschungspartner durchführen. Entwickeln Sie gemeinsam neuartige Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse. Innosuisse fördert Projekte in allen Themengebieten. 
  • Mentoring: Holen Sie sich Unterstützung bei der Aufgleisung Ihres Innovationsvorhabens. Unsere Innovationsmentorinnen und -mentoren unterstützen Sie dabei, Ihr Vorhaben zielführend aufzugleisen.

SyNNergydas Programm zur Unterstützung der Digitalisierung von Unternehmen (KMU, Start-ups und Großunternehmen) des Waadtländer Wirtschaftsgefüges.

Synergien schaffen, um gemeinsam mehr zu erreichen. Dies ist das Ziel von SyNNergy, dem kostenlosen Programm, das gemeinsam von Innovaud und dem Kanton Waadt getragen wird. SyNNergy funktioniert als Beschleuniger und zeichnet sich dadurch aus, dass verschiedene Arten von Wirtschaftsakteuren zusammenarbeiten können, um eine digitale Lösung zu finden, die allen zugutekommt. 

 Jedes geförderte Projekt muss von einem Konsortium aus mindestens drei Unternehmen (KMU, Start-ups und Großunternehmen, eventuell Verbände; Forschungsinstitute, Hochschulen oder öffentliche Hand können hinzukommen) getragen werden, die mehrheitlich aus dem Kanton Waadt stammen und aus jeglichen Wirtschaftssektoren stammen. 

 SyNNergy bietet eine finanzielle Unterstützung (bis zu einem Höchstbetrag von 100'000 CHF) an. Die Unterstützung wird zu 20-40% als Coaching-Stunden geleistet und der restliche Betrag als "a fonds perdu" ausgezahlt. Seit seinem Start hat das Programm sechs Projekte erfolgreich begleitet. 

FONDS ZUR UNTERSTÜTZUNG EINER NACHHALTIGEN WIRTSCHAFT

Nachhaltigkeit ist nicht länger eine Option oder eine kleine grüne Lackschicht, die trendigen Unternehmen vorbehalten ist. Sie ist eine grundlegende Bewegung, ein Übergang, der so radikal und tiefgreifend ist wie die Digitalisierung. Sie wird von der öffentlichen Hand gefördert. Der Kanton Waadt hat einen Fonds von 25 Millionen eingerichtet, der dieser wichtigen Entwicklung der Wirtschaft gewidmet ist. 

"Womit soll ich anfangen?" ist die häufigste Frage, die sich Unternehmer/innen stellen, wenn sie sich dem Thema widmen. Der Fonds zur Unterstützung einer nachhaltigen Wirtschaft kofinanziert Begleitmandate, um eine Bestandsaufnahme zu machen, Schwerpunkte herauszuarbeiten und diese umzusetzen. 

Eine weitere berechtigte Befürchtung ist: "Ich schaffe es nicht allein". Ein Projekt mobilisiert Ressourcen. Um möglichst kosteneffizient zu sein, sollte es mehreren zugutekommen und duplizierbar sein. Die Ausschreibungen für kollaborative Projekte, die vom Fonds zur Unterstützung einer nachhaltigen Wirtschaft angeboten werden, fördern diese Art von Co-Kreationen bis zu einem Betrag von 100’000 CHF. 

"Wird es funktionieren?" ist die Sorge eines jeden, der innovativ sein will. Der Fonds zur Unterstützung einer nachhaltigen Wirtschaft fördert Vorschläge, die das Bestehende durch verantwortungsvollere Lösungen ersetzen. Sie testen Ihre Idee, in drei Phasen mit einem Unterstützungsbetrag von bis zu 50'000 CHF.